SPAEHER007.CH

Letzte Aenderung am Freitag, 1. Dezember 2017 um 21:59:44 Uhr.


WAS DIE EU VON DER SCHWEIZ MIT RAHMENVERTRAG WILL!


Binnenmarktrelevante EU-Beschlüsse, Verordnungen, Gesetze

Differenzen bei Auslegung von Vereinbarungen, Meinungsverschiedenheiten




Zuzugestehen von Strafmassnahmen



Automatische Übernahme, ohne Mitspracherecht, ohne eigene Beschlussfassung!

Unterziehen dem abschliessenden, nicht anfechbaren (also letztinstantlichen) Urteil desw EU-Gerichtgshofes (Sicherung der Gerichtshoheit in allen die EU-betreffenden Fragen in der Schweiz)!

Unser Land hat der EU ein Recht auf Sanktionen (Strafmassnahmen) in der Schweiz zuzugestehen, für den Fall, dass Bern ein Urteil dews EU-Gerichtshofs einmal nicht übernehmen könne (wenn Volksabstimmung etwas anderes das von Brüssel Vorgegebene ergibt!


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken